Bild-Animation rechts: Auszüge der DVD
Titelmotiv der Ausstellung: Herbert Zangs
Titelmotiv der Ausstellung: Herbert Zangs
Flyer zur Ausstellung in der Rathausgalerie, 15.09. bis 24.10.2015
Flyer zur Ausstellung in der Rathausgalerie, 15.09. bis 24.10.2015

Stiftungsfonds DiaDem.
Hilfe für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen.

Die Stiftung Diakonie in Hessen und Nassau und ihr Stiftungsfonds DiaDem engagieren sich für demenzkranken Menschen und ihre Familien. Ziel der Stiftungsarbeit ist die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz für ein würdevolles Leben − trotz schwerer Erkrankung.

Der Stiftungsfonds DiaDem unterstützt regionale Versorgungsangebote für allein lebende demenzkranke Menschen, wohnortnahe Beratung und Hilfe für Familien, vorsorgende und erholungsfördernde Unterstützung für pflegende Angehörige sowie regionale Initiativen für Familien und die Schulung Freiwilliger.

Neben der Unterstützung konkreter Hilfsangebote will DiaDem die breite öffentliche Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz anregen. Die Initiierung der Ausstellung Kunst trotzt Demenz durch den Stiftungsfonds DiaDem setzt dazu einen ersten kreativen Impuls.

http://sinn-stiften.webseiten.cc/dachstiftung/stiftungsfonds/diadem.html

Ihre Mithilfe

Viele Menschen unterstützen die Ziele von DiaDem durch einen finanziellen Beitrag zum Stiftungsfonds. Damit erhöhen sie den Grundstock der Stiftung, das Stiftungsvermögen.

Dies ist dauerhaft für den Stiftungszweck festgeschrieben. Die Zinsen, die das Stiftungsvermögen abwirft, werden für Stiftungsprojekte ausgeschüttet. Das eigentliche Stiftungsvermögen darf nicht ausgegeben werden. Wenn auch Sie Sinn-Stifter werden wollen, sprechen Sie uns an.

Sie erreichen uns über das Stifterbüro:
Stiftung Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt
Telefon: 069 - 7947 6111
Fax: 069 - 7947 99 6230
stiftung(at)sinn-stiften.de 
www.sinn-stiften.de

Wir informieren Sie umfassend und völlig unverbindlich zur Gründung einer Unterstiftung oder Zuwendung einer Zustiftung.


Damit immer mehr Menschen Würde bewahren können - trotz Demenz!